INS Theater Augsburg  e.V.
 Interessiert - Neugierig - Spontan

Der Kultur-Förder-Verein

Reise  Dresden, Erfurt, Meiningen vom 27.April bis 30. April 2017

Start 7:30 mit dem Hörmann Bus durch die Fränkische Schweiz - 
Chemnitz nach Dresden, fortgesetzt mit einer intensiven Stadtrundfahrt,
mit professioneller Fahrerin, den Blick bereits auf das Restaurant 
Italienisches Dörfchen gerichtet.


Nach dem Check-in im Hotel ging es in das Ital. Dörfchen zum Abend-
essen in einem gedigenen Umfeld, gefolgt von dem Besuch in der
Semperoper. Aufführung "La Clemenza di Tito" Mozart Oper-
(der Großmut von Titus)

Der 2. Tag begann mit einem Besuch der Frauenkirche inkl. Führung.

Stadtführung und Mittagessen im Kunst-Cafe-Antik



Eine Verpflichtung bei einer Reise nach Dresden ist es, das Historische
Grüne Gewölbe zu besuchen. Auf Biler wurde verzichtet).
Zum Abendessen trafen wir uns im Sophienkeller im Taschenberg Palais.
Eine kleine Gruppe machte sich noch auf den Weg
ins Kabarett Brescke und Schuch.
Am 3.Tag begann die Reise nach Erfuhrt mit dem Besuch des Doms
und und des Waidspeicher Puppentheters.

      Blick auf die Stadt vom Dom Platz                 Dom Altarraum

Waidspeicher Puppentheater                    mit Live Vorführung
         Nachfolgend Stärkung im Wirtshaus zum Schildchen.

                          Weiterfahrt nach Meiningen
Es erübrigt sich, dass wir auch hier in einem wunderschönen Restaurant
uns vor dem Besuch im Theater Meinigen gestärkt haben. Wir waren alle
gespannt, auf die Aufführung " La Traviata".

Sowohl Eingang als Bühnenbild versprach einiges und wurde durch die
Aufführung gänzlich erfüllt.
Am letzten Tag unser Reise hatten wir noch die Gelegenheit, eine 
Führung durch das Theater zu erhalten. Mit den letzten beiden Bildern
verabschiedeten wir uns aus dem Theater Umfeld.

Den Abschluss bildete eine Stadführung, bevor die Rückfahrt nach
Augsburg antraten. Es war ein inhaltsreiches Programm mit einer
perfekten Organisation und einem begeisterten Team.