INS Theater Augsburg  e.V.
 Interessiert - Neugierig - Spontan

Der Kultur-Förder-Verein

BTT Bayerische Theatertage in Augsburg vom 11. bis 27. Mai 2012

Das Theater Augsburg hatte den Kulturförderverein

INS Theater Augsburg um Unterstützung bei der Auswertung
der im Rahmen der 30. Bayerischen Theatertage präsentierten
Vorstellungen gebeten. Ziel war es, den Gewinner des von der
LEW gestifteten Publikumspreises zu ermitteln.Gisela Köhler,
Vorsitzende des Vereins, führte u.a. bei der Preisübergabe,
die gemeinsam mit Frau Weiser, LEW, vorgenommen wurde aus:
Ganz herzlicher Dank geht an die Mitglieder unseres Vereins,
die mit viel Begeisterung und hohem Einsatz die Abstimmung
erst ermöglicht haben.
Unser Dank gilt dem Theater Ausgburg, insbesondere Herrn Brunner,
für das in uns gesetzte Vertrauen und letztlich dem Publikum,
welches uns durch das gezeigte Interesse an unserer Tätigkeit
regelrecht beflügelt hat.

Als Gewinner des Publikumspreises der 30. Bayerischen Theatertage
in Augsburg wurde "Oskar und die Dame in Rosa" mit Léonie Thelen,
kleines theater Kammerspiele Landshut, ermittelt, dichtgefolgt von
"Eisenstein" vom Theater Regensburg und dem "Drachentöter"
von der Bayerischen Staatsoper München.